Blog

Das passiert mit Euren Spenden!

Seit unserem Spendenaufruf ist einiges an Zeit vergangen und in dieser Zeit sind viele Spenden von vielen lieben Menschen bei uns als Corona-Hilfe für das Shelter eingegangen. Daher an dieser Stelle nochmal ein RIESEN DANKESCHÖN und gleichzeitig ein kleines Update zur Lage im Shelter und darüber, was mit Euren Spenden passiert ist!

Die Kinder und Jugendlichen im Shelter haben nach wie vor nicht viel zu tun. Sie helfen natürlich alle mit im Shelter für Ordnung zu sorgen und beim Kochen. Natürlich lernen sie auch jeden Tag für die Schule und warten darauf, dass die Schulen und auch das KCC bald wieder öffnen. Es sieht übrigens sehr gut aus, dass dies sehr bald passieren wird.

Jetzt zur großen Frage, was mit Euren Spenden bisher passiert ist!?

Getränke, Waschmittel sowie haltbare Lebensmittel wie z.B. Reis, Maismehl, Öl, Bohnen, Zucker, Salz wurden bereits in größeren Mengen gekauft. Zusätzlich erhält das Shelter jeden Tag Geld, um frische Lebensmittel wie Gemüse, Fleisch oder Fisch zu kaufen damit die Jugendlichen sich weiterhin ausgewogen ernähren können.

Hier ein paar Bilder 🙂

Read more

Homeschooling im KCC Shelter

Die Jungen und Mädchen des Shelters sind jetzt schon eine Weile zu Hause, da ja alle Schulen und auch das KCC aufgrund von Corona bereits Mitte März geschlossen wurden. Wann die Schulen wieder öffnen, steht derzeit noch nicht fest.
Also lernen die Kinder jeden Tag gemeinsam im Innenhof des Shelters und versuchen sich die Unterrichtsinhalte selbst beizubringen. Unterstützung oder Materialien durch die LehrerInnen gibt es dabei nicht. Sie sind dabei auf sich alleine gestellt. Im Shelter helfen sie sich aber beim Lernen – wie sonst auch – gegenseitig. PAMOJA eben 😉
 
Hier ein paar Bilder 🙂
Read more

Danke aus dem Shelter

Das KCC Shelter bedankt sich für Eure tatkräftige Unterstützung in dieser schwierigen Zeit! 🙏🏼😷

Asanteni sana!

Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die stehen

 

 

Read more

UPDATE zur Corona-Hilfe für das Shelter

Wir sind wirklich überwältigt!

In der vergangenen Woche sind so viele Spenden von so vielen Menschen bei uns eingegangen! Insgesamt konnten wir bisher 6.111 Euro für das Shelter sammeln! Es ist echt der Wahnsinn und damit haben wir absolut nicht gerechnet.

Wir freuen uns natürlich total und sind unglaublich dankbar für Eure Unterstützung! Nun haben wir schon mal für die nächsten 8 Monate das Essen der Jungen und Mädchen gesichert. Wir werden das Geld nun dem Shelter zukommen lassen, damit endlich Lebensmittel gekauft werden können.
 
Selbstverständlich geht jeder weiterer Euro, der auf unser Konto eingeht, auch weiterhin zu 100% ans Shelter und wird für den Kauf von Lebensmitteln und Hygieneartikeln sowie zur Deckung der monatlichen Kosten wie Strom, Wasser etc. eingesetzt (und der Kauf des Shelter-Gebäudes steht ja auch noch immer an).
 
Spendenkonto:
Kontoinhaber: Pamoja e.V.
Bank: Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE20 3806 0186 4606 4760 14
BIC: GENODED1BRS
Verwendungszweck: Corona-Hilfe Shelter
 
Natürlich halten wir Euch auch weiterhin auf dem Laufenden wie es im Shelter weitergeht und stellen Fotos vom ersten Einkauf ein!
 
Asanteni sana ihr Lieben!

 

Read more

Corona-Hilfe für das Shelter! Wir brauchen Dich!

Corona ist auch in Tanzania angekommen, die Zahlen der erkrankten Menschen steigen derzeit immer mehr an und die Preise für Lebensmittel werden teilweise jetzt schon teurer .
Auch das KCC wurde dadurch in eine enorme Notlage gebracht!
 
Besonders das KCC Shelter ist davon betroffen, denn über 30 Kinder müssen versorgt werden und die Privatpersonen, die sonst oft Lebensmittel gespendet haben, kommen nun wegen der Pandemie nicht mehr. Das heißt, es fehlt dort derzeit an allem…. Hygienartikel wie Seife sowie Lebensmittel (Reis, Bohnen, Maismehl, Zucker, Salz, ….) ….UND natürlich wäre auch die Anschaffung von Mundschutz und Handschuhen wünschenswert! Hier findet ihr ein Video zur derzeitigen Situation im Shelter!
 
Jeder Cent zählt! Pamoja e.V. würde sich sehr über eine Spende von Dir für das Shelter freuen.
 
Vielen Dank! Asanteni sana! <3
 
Spendenkonto:
Kontoinhaber: Pamoja e.V.
Bank: Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE20 3806 0186 4606 4760 14
BIC: GENODED1BRS
Verwendungszweck: Corona-Hilfe Shelter
 
Eine Spendenquittung könnt ihr unter contact@pamoja-together.de anfordern bzw. Eure Anschrift hinterlassen.
Read more

Auch das KCC ist nun von Corona betroffen….

Auch in Tanzania werden aufgrund von Corona Maßnahmen ergriffen, um die Bevölkerung zu schützen. So wurden unter anderem Schulen und andere Institutionen geschlossen.

Und so muss leider auch das KCC für eine Weile schließen!
Das bedeutet natürlich, dass damit auch ein sicherer Ort und eine wichtige Anlaufstelle für viele Menschen der Umgebung wegfällt. Hoffentlich kommen vor allem die vielen Kinder und Jugendlichen ohne die zahlreichen Unterstützungsangebote sowie die täglichen Aktivitäten gut durch diese Zeit.

Wir wünschen allen Kindern, Jugendlichen und den MitarbeiterInnen des KCC für diese Zeit alles Gute und vor allem, dass sie und ihre Familien gesund bleiben!

Read more

Jahresbericht 2019

Ihr Lieben,

endlich ist unser Jahresbericht 2019 mit allen wichtigen Infos zum vergangenen Jahr fertig und ab sofort hier einsehbar.

Viel Spaß beim Lesen!

Read more

Pamoja e.V. beim Weltkindertag 2019 in Köln

Im September fand in Köln der Weltkindertag 2019 statt. Unser Verein Pamoja e.V. war mit einem Stand und zahlreichen Mitgliedern vertreten.

Read more

Dringend Paten für zwei Jugendliche gesucht! Wer kann helfen?

 

WICHTIGE INFO: Wir haben Paten für die beiden gefunden!

 

Wir suchen für den 16-jährigen Mohammed dringend eine Person oder Familie, die ihn dabei unterstützen möchte ab Januar 2019 zur weiterführenden Schule zu gehen. Er kommt ursürünglich aus der Kilimanjaro Region in Tansania, hat aber einige Zeit auf der Straße in Dar es Salaam gelebt bis er dann ins KCC gekommen ist. Seit 2015 ist er schon im KCC und lebt seitdem im KCC Shelter undnimmt an den KCC Aktivitäten jeden Nachmittag teil. Er hat in Kigamboni die letzten Jahre auch die Grundschule besucht und sehr gute Ergebnisse erzielt! Umso schöner wäre es, wenn er nun auch die Form 1 auf der weiterführenden Schule besuchen und seine Schulausbildung fortsetzen könnte!

 

 

 

 

Außerdem suchen wir dringend jemanden der die 20- jährige Rehema unterstützen möchte, damit sie eine dreijährige Ausbildung zur Erzieherin und Grundschullehrerin beginnen kann. Auch sie ist schon viele Jahre aktiv im KCC und wurde bislang von jemanden unterstützt, sodass sie die weiterführende Schule abschließen konnte. Ihr vorheriger Pate kann sie nun aber leider aus privaten Gründen nicht mehr unterstützen. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Nach dem ersten Jahr erhält sie ein Zertifikat und somit die offizielle Berechtigung als Erzieherin in einer Nursery School zu arbeiten. Nach zwei weiteren Jahren darf sie dann offiziell an einer Grundschule als Lehrerin arbeiten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir jemanden finden, der sie auf diesem Weg unterstützen möchte!

 

 

Wer möchte Rehema oder Mohammed gerne unterstützen und die beiden glücklich machen? Bei Interesse an einer Patenschaft, meldet euch bitte unter contact@pamoja-together.de, dann schicke ich gerne mehr Infos! Wir würden uns sehr darüber freuen!

Read more

Neues KCC Projekt „Health & Wealth“ benötigt deine Spenden!

Am vergangenen Dienstag (27.11.18) haben wir für das neue KCC Projekt „Health & Wealth“ 5.000 Euro durch Herr Hellmers von der Stiftung Gesundheitsservice erhalten! Ein riesen Dankeschön daher nochmals an dieser Stelle!

von links nach rechts: Frau Ritterbach (1. Vorsitzende Pamoja e.V.), Herr Hellmers (Stiftung Gesundheitsservice) und Frau Kaiser (2. Vorsitzende Pamoja e.V.) bei der Schecküberreichung am 27.11.18 in Köln

 

In dem Projekt geht es konkret um die Verbesserung der Gesundheit. Das KCC will mit einem niedrigschwelligen Angebot auf die Kinder und Jugendlichen wie auch Eltern des Stadtteils und die Lehrer der örtlichen Schulen zugehen und sowohl Informationen über die Prävention von Krankheiten und eine gesunde Lebensführung verbreiten als auch Tabuthemen wie Geschlechtskrankheiten etc. ansprechen.

Mehr Infos zu diesem Projekt, den notwendigen Ausgaben sowie die Möglichkeit dafür konkret zu spenden findest Du unter:
https://www.betterplace.org/…/66761-gesund-durchs-leben-vor…

Wir würden uns sehr über Deine Spenden freuen, damit wir uns mit einem eigenen Beitrag an der Realisierung des Projekts beteiligen und es effektiv umsetzen können!

Jetzt brauchen wir dringend Deine kleine Zustiftung, um unseren eigenen Beitrag leisten zu können.

Read more