Blog

Dringend Paten für zwei Jugendliche gesucht! Wer kann helfen?

 

WICHTIGE INFO: Wir haben Paten für die beiden gefunden!

 

Wir suchen für den 16-jährigen Mohammed dringend eine Person oder Familie, die ihn dabei unterstützen möchte ab Januar 2019 zur weiterführenden Schule zu gehen. Er kommt ursürünglich aus der Kilimanjaro Region in Tansania, hat aber einige Zeit auf der Straße in Dar es Salaam gelebt bis er dann ins KCC gekommen ist. Seit 2015 ist er schon im KCC und lebt seitdem im KCC Shelter undnimmt an den KCC Aktivitäten jeden Nachmittag teil. Er hat in Kigamboni die letzten Jahre auch die Grundschule besucht und sehr gute Ergebnisse erzielt! Umso schöner wäre es, wenn er nun auch die Form 1 auf der weiterführenden Schule besuchen und seine Schulausbildung fortsetzen könnte!

 

 

 

 

Außerdem suchen wir dringend jemanden der die 20- jährige Rehema unterstützen möchte, damit sie eine dreijährige Ausbildung zur Erzieherin und Grundschullehrerin beginnen kann. Auch sie ist schon viele Jahre aktiv im KCC und wurde bislang von jemanden unterstützt, sodass sie die weiterführende Schule abschließen konnte. Ihr vorheriger Pate kann sie nun aber leider aus privaten Gründen nicht mehr unterstützen. Die Ausbildung dauert insgesamt drei Jahre. Nach dem ersten Jahr erhält sie ein Zertifikat und somit die offizielle Berechtigung als Erzieherin in einer Nursery School zu arbeiten. Nach zwei weiteren Jahren darf sie dann offiziell an einer Grundschule als Lehrerin arbeiten. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir jemanden finden, der sie auf diesem Weg unterstützen möchte!

 

 

Wer möchte Rehema oder Mohammed gerne unterstützen und die beiden glücklich machen? Bei Interesse an einer Patenschaft, meldet euch bitte unter contact@pamoja-together.de, dann schicke ich gerne mehr Infos! Wir würden uns sehr darüber freuen!

Read more

Neues KCC Projekt „Health & Wealth“ benötigt deine Spenden!

Am vergangenen Dienstag (27.11.18) haben wir für das neue KCC Projekt „Health & Wealth“ 5.000 Euro durch Herr Hellmers von der Stiftung Gesundheitsservice erhalten! Ein riesen Dankeschön daher nochmals an dieser Stelle!

von links nach rechts: Frau Ritterbach (1. Vorsitzende Pamoja e.V.), Herr Hellmers (Stiftung Gesundheitsservice) und Frau Kaiser (2. Vorsitzende Pamoja e.V.) bei der Schecküberreichung am 27.11.18 in Köln

 

In dem Projekt geht es konkret um die Verbesserung der Gesundheit. Das KCC will mit einem niedrigschwelligen Angebot auf die Kinder und Jugendlichen wie auch Eltern des Stadtteils und die Lehrer der örtlichen Schulen zugehen und sowohl Informationen über die Prävention von Krankheiten und eine gesunde Lebensführung verbreiten als auch Tabuthemen wie Geschlechtskrankheiten etc. ansprechen.

Mehr Infos zu diesem Projekt, den notwendigen Ausgaben sowie die Möglichkeit dafür konkret zu spenden findest Du unter:
https://www.betterplace.org/…/66761-gesund-durchs-leben-vor…

Wir würden uns sehr über Deine Spenden freuen, damit wir uns mit einem eigenen Beitrag an der Realisierung des Projekts beteiligen und es effektiv umsetzen können!

Jetzt brauchen wir dringend Deine kleine Zustiftung, um unseren eigenen Beitrag leisten zu können.

Read more